Strohbau-Projekte

Wohnhaus Friedrich-Gebhardt – MUNDELFINGEN

Eckdaten

Ort:Hüfingen Fertigstellung:2005 Bauweise:Holztragwerk Entwurf & Planung:Dipl. Arch. Otto Merz Baukosten:230000,- €
Eigenleistung:keineBesichtigung:Nein Pressebilder:Nein
Überbaute Fläche:200m2 Haustechnik:Heizung: Ein Kachelofen (ca. 12 KW) im Wohnzimmer gibt 70% seiner Wärme in den 1500l-Pufferspeicher ab. Dadurch ist die Warmwasserversorgung und die Temperierung der Wandheizung gewährleistet. Im Sommer wird der Kachelofen von der Solaranlage 10 m² abgelöst. Kategorien: Holzständerbau, Strohballenbau DE,

BAUPROZESS

Bauweise: zweigeschossiges Wohnhaus in verputzter Strohballen-Ständerbauweise. Holzständerbau mit Kleinballen (liegend) auf Punktfundamenten.
Dach, Ausenwände und Boden mit Stroh gedämmt.
Innen Lehmputz. 200 qm Wohnfläche auf 2 Etagen;14 qm Kellerersatzraum im Anbau.

BAUBESCHREIBUNG

Gründung/UG
Beton Einzelfundamente.
Fußboden: Holzbohlen, Strohballen, raue Schalung, Hobeldiele und Fliesen.

Wandaufbau
Holzständer im Abstand von 2,5- 3,5m, horizontale Brettriegel im Abstand von 1m, dazwischen Strohballen (kleine HD-Ballen 35x46x50-100cmhxbxl), Innen Lehmputz 5cm, Außen Lehmputz 3cm, Lehmputze sehr stark faserhaltig.
Innenausbau: Innenwände aus Holzständern mit Fermacell beplankt.
Feuchteschutz: Dampfdiffussionsgefälle nach aussen, Luftdichtigkeit durch Rissevermeidung und Abklebung der Anschlüsse, Vermeidung von Durchdringungen.
Wetterschutz: konstruktiv durch grosse Dachüberstände.
Dachkonstruktion
Pfettendach mit Strohballen gedämmt, Sparren als Hohlkastenträger (Innen Holzweichfaserdämmung) in Strohballenhöhe (d=46+4cm) ausgebildet. Tondachziegel.