Allgemein NACHRICHTEN SEMINARE

Ein Gründach bauen – Praxisseminar im Ökodorf Sieben Linden

30.08. – 04.09.2020

Unser im Bau befindliches neues Gästehaus (Stroh-Lehmbauweise) erhält zwei extensiv begrünte Flachdächer. Das ist eine Chance, um ganz praktisch zu zeigen, wie man mit etwas Vorkenntnis selbst ein solches Gründach auf die eigene Garage oder auf einen bestehendes kleines Bauwerk setzen kann – oder es idealerweise gleich beim Neubau mit plant.

Einführend gibt es einen baufachlichen Überblick über Konstruktion, Aufbau und bauliche Integration eines Gründaches.

Wasserspeicher, Feinstaubfilter, Mikroklima-Regulation – allgemeine ökologischen Vorteile eines Gründaches werden ebenso thematisiert wie die Bepflanzung. Denn Auswahl von Substrat und Pflanzen bestimmten ganz entscheidend die Qualität des Biotopes Gründach, auf dem sich dann nicht nur Insekten wohl fühlen.

Die verschiedenen Gründächer in Sieben Linden mit ihren unterschiedlichen Konstruktionen bieten anschauliche Beispiele, die vor Ort erläutert und diskutiert werden. Außerdem wird in einer Führung die Stroh-Lehmbauweise, die in Sieben Linden mittlerweile anhand von 12 Häusern mit jeweils eigenen Konzepten zu sehen ist, vorgestellt.

Das Seminar ist sowohl für fachlich Vorgebildete als auch für bauinteressierte Laien und Bauher*innen  konzipiert.

Referent*innen:

Ruth Kösters

Zierpflanzengärtnerin, verantwortlich für die ufaFabrik (Dach-)Gärten

Werner Wiartalla

Phys. Ingenieur, Ökologie-/Technologiekonzepte, technische Leitung ufaFabrik Berlin. Er betreut auf dem großen Gelände in Berlin seit 30 Jahren verschiedene Gründach-Typen. www.ufafabrik.de

Kosten

Seminarkosten 150 € (erm. 95 €); Biovollverpflegung 160 €; zzgl. Unterkunft

Weitere Informationen und Anmeldung:hier