Allgemein SEMINARE

Einführung in den lasttragenden Strohballenbau

Datum/Zeit
26.05.2022 – 28.05.2022
Ganztägig

Veranstaltungsort
Forschungs- und Schulungswerkstatt „Halle 57“

Die lasttragende Bauweise ist die ursprünglichste Technik mit Strohballen zu bauen. Sie begann mit dem Aufkommen der Strohballenpressen in den USA im 19 Jahrhundert. Am Anfang noch als Provisorium gedacht, dienten sie den Landarbeitern in den holzarmen Gebieten von Nebraska bald als dauerhafte und behagliche Unterkunft. Auch heute fasziniert diese Bauweise immer noch durch ihre Logik, Einfachheit und die integrative Kraft beim Bauen in Gruppen. Alle Potentiale des Strohballens werden hier effektiv genutzt: Das Stroh ist ökologischer Dämmstoff, Putzträger und statisches Tragwerk in einem.

Das Seminar richtet sich an alle Interessenten, die etwas in Theorie und Praxis über den lasttragenden Strohballenbau lernen und erfahren wollen.

Die Bildungswerkstatt für nachhaltige Entwicklung e.V. (BiWeNa) bietet in Zusammenarbeit mit dem Vereins niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB – www.vnb.de , pädagogische Verantwortung) dieses Seminar an.

Für das 2022 hoffen wir alle, dass die Pandemie keine Rolle mehr spielt und das Leben ganz unbefangen ohne die speziellen Hygienemaßnahmen stattfinden kann. Die Erfahrung der letzten zwei Jahre zeigt, dass sich diese Entwicklung nur sehr schwer planen lässt. Wir werden uns nach der jeweils aktuellen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen und deren dann gültigen Bestimmungen richten.
Sollten für diese Seminar immer noch besondere gesundheitliche Schutzmaßnahmen notwendig sein, werden wir Sie zeitnah informieren.

Termin:26. – 28. Mai 2022
Seminarbeginn: Donnerstag, 27.05.2021 um 10:00 Uhr
Seminarende: Samstag, 29.05.2021 um ca. 16:00 Uhr
Dozentin:
Friederike Fuchs
Ort:Forschungs- und Schulungswerkstatt des
Norddeutschen Zentrum für Nachhaltiges Bauen (NZNB)
Artilleriestr. 14
27283 Verden
Stundenplan:Hier finden Sie den Stundenplan
Wegbeschreibung:
So finden Sie uns
Anmeldeschluss:1.05.2022
Frühbucher:23.01.2022
Anmeldung:Das Anmeldeformular für die Tagung finden sie hier. Bitte beachten Sie unsere Vertragsbedingungen. Mit der Anmeldung zum Seminar stimmen Sie diesen zu.